Therapeutic Touch Deutschland


Direkt zum Seiteninhalt

Therapeutic Touch Fortgeschrittenenkurs

Ausbildung

Therapeutic Touch Fortgeschrittenenkurs (Advanced - TT3)
Krieger und Kunz Therapeutic Touch, KKTT

Im Fortgeschrittenenkurs vertiefen Sie als Kursteilnehmer die im Aufbaukurs / Intermediate behandelten Themen und werden tiefer in die Hintergründe und die praktische Anwendung von Therapeutic Touch eingeführt.

Behandelte Themen sind u.a.:
Quantenphysikalische Grundlagen, M. Rogers - Science of Unitary Human Beings, Energiefelder, Centers of Consciousness (Chakrensystem), Intuition, das Innere (Höhere) Selbst, Mitgefühl, Intention, Spiritualität und Therapeutic Touch, ethische Überlegungen, Dokumentation, Forschungen, Kommunikation, weitere Anwendungsmöglichkeiten.

Voraussetzung für die Teilnahme am Fortgeschrittenenkurs ist die erfolgreiche Teilnahme am Grund- und Aufbaukurs, idealerweise einhergehend mit mehreren Monaten regelmäßigen Anwendens und Übens (z.B. im Rahmen der professionellen Ausübung von Therapeutic Touch oder in einem Ehrenamt). Auch Übungsgruppen und Therapeutic Touch - Workshops schaffen eine gute Voraussetzung, um das Optimum aus diesem Seminar mitzunehmen.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü